Über mich

Gabi Rehberger-Lorenz (Jahrgang 1972)

Intention

Ich begleite seit vielen Jahren Führungskräfte, deren Partner und Familie beim Transfer sinngebender Managementmethoden in das private Umfeld. Über die eigene Ziel- und Sinnfindung entwickelt sich eine tiefe, wertschätzende Beziehung zum Partner/in und zu den Kindern und wird zur beständigen Kraftquelle.

Erfahrung

Als Teamleiterin und Beraterin arbeitete ich 12 Jahre bei der Organisationsentwicklung t&t Bernd u. Dirk Taglieber GbR in Hainfeld. Konzerne und mittelständische Unternehmen begleite ich seither bei Veränderungsprozessen (mit den Schwerpunkten Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Wissensmanagement). Im Vordergrund stehen der Mensch oder ein Team sowie die Veränderung von Verhalten und Gewohnheiten.

Führungskräfte bis zur Vorstandsebene begleitete ich bei der Umsetzung wirksamer Führungs- und Kommunikationsinstrumente. Immer wieder gab es den Wunsch, diese positiven Instrumente auch ins Privatleben zu transferieren. So entwickelte sich die Begleitung von Führungskräften und ihren Partnern im privaten Umfeld.

Führungserfahrung

Langjährige Erfahrung als Verkaufsleiterin Europa, H.I.S. Sportswear AG und als Teamleiterin bei t&t Organisationsentwicklung.

Transfer ins eigene Privatleben

Aus meiner eigenen Vergangenheit als alleinerziehende, berufstätige Mutter zweier Töchter (1995 und 1997) kenne ich die Herausforderungen sehr gut, die sich im Spannungsfeld zwischen Berufstätigkeit im Management und Privatleben ergeben. Dabei verhalfen mir selbst die oben beschriebenen Methoden und Ansätze zu einem ausbalancierten Verhältnis zwischen Privat- und Berufsleben.

 

Einige weitere Qualifizierungen

 

Gute Berater zeichnen sich durch ständige Weiterbildung aus. Ganz nach dem Motto: "Tauche mit deinem Schüler nur so tief, wie du selbst getaucht bist."

Aus diesem Grund gebe ich Ihnen einen kleinen Einblick in nur einen Teil meiner Weiterbildungen.

 

  • "Die PSI-Theorie meets Hypnosystemik - wie die zwei Konzepte sich gegenseitig für erfolgreiche Praxis wirksam bereichern können" vom Milton-Erickson-Institut Heidelberg (29.-31.10.2018)
  • "Radikale Organisation: Selbstorganisierte Teams ohne Führungskräfte" Modul 1 (14.-16.05.2018) und Modul 2 (25.-27.06.2018)
  • Tagung "Mentales Stärken 2017" in Heidelberg, Schwerpunkt: "Führend in schwierigen Zeiten" (Tagung gilt als C-Seminar in den Curricula der Milton Erickson Gesellschaft (Deutschland), 4 Tage mit 35 Fortbildungseinheiten à 45 min.)
  • Teilnahme am Vorkongress-Workshop im Rahmen der Tagung "Mentales Stärken 2017": "Meister des lösungsfokussierten Coachings: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen" (9 Fortbildungseinheiten à 45 min.)
  • Design Thinking Basisseminar 2017 - "Kundenorientierte Lösungen mit einer strukturierten Innovationsmethode im Team entwickeln" (2 Tage; Brainbirds GmbH, Hamburg)
  • GWS Forum 2016 - Wozu Utopien? Treibhäuser für neues Denken und Handeln in der Arbeitswelt (3 Tage; Doris Leoff, Oberursel)
  • Reiss Profile Master (3 + 1 Tage; Peter Boltersdorf, Aachen)
  • Erlebnisorientiertes Lernen (2 Tage; Metalog Training, Schwetzingen)
  • Systemischer Berater (2 Jahre 12 x 3 Tage; ISBW Bernd Schmid, Heidelberg)
  • Systemische Transaktionsanalyse mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung (4,5 Jahre 54 Tage; Angelika Glöckner, Heidelberg)
  • Achtsamkeit in der Beziehung Paarberatung (3 Tage; Hans Jellouschek)
  • Konfliktmanagement (6 Tage; IGST, Heidelberg)
  • GFK Gewaltfreie Kommunikation (2 x 3 Tage; M. Rosenberg, Frankfurt)
  • Wachstum in Liebe - Radikale Vergebung (2 x 3 Tage; Colin Tipping & Hina Fruh)
  • Großgruppenmoderatorin (3 Tage; Carole Maleh, Hannover)
  • Spielregeln des Erfolgs I Themen: Beruf, Gesundheit, Partnerschaft, Persönlichkeit, Finanzen (6 + 4 Tage; Pallas, Frankfurt)
  • Spielregeln des Erfolgs II Themen: Beruf, Gesundheit, Partnerschaft, Persönlichkeit, Finanzen (6 + 4 Tage; Pallas, Frankfurt)
  • Spielregeln des Erfolgs III Themen: Beruf, Gesundheit, Partnerschaft, Persönlichkeit, Finanzen (6 + 4 Tage; Pallas, Frankfurt)
  • Moderatoren-Ausbildung (10 Tage; Wolfgang Denz Institut, Hagen)
  • Hypnosystemische Konzepte für Coaching, TE & OE (6 Tage; Gunther Schmidt, Heidelberg)
  • Gruppendynamik (5 Tage; Fritz Simon, Heidelberg)
  • Reichtum kann man lernen & Cash Flow (3 Tage; Robert Kiyosaki, Stuttgart)
  • Millionaire Mind Intensive (3 Tage; T. Harv Eker, Frankfurt)
  • HPS High Probability Selling (10 Tage; Michael Franz, Landau)
  • Organisation- & Familienaufstellung (5 Tage; Angelika Glöckner, Heidelberg)
  • Selbsterfahrung (16 Tage; Angelika Glöckner, Angelika Hunklinger, Heidelberg)
  • Drehbuch/Skript Seminar (8 +3 Tage; Angelika Hunklinger, Berchtesgarden)
  • Persönlichkeitstypen in der TA (5 Tage; Ian Stewart, Hamburg)
  • NLP-Practitioner (8 Tage; Anthony Robbins, Cardiff)
  • Verkaufsleiterausbildung (4 x 5 Tage, DVS Deutsche Verkaufsleiterschule, München)
  • Staatl. anerkannte Erzieherin (Speyer, Diakonie)

Außerdem habe ich viele unterschiedliche Kurse besucht zu den Themen Gesundheit, alternative Heilmethoden, Ernährung, Fitness, Herz-Kreis-Lauf-Training, Nordic Walking, XCO Trainer, Sexualität uvm. Nur so kann ich meine Kunden mit ihren unterschiedlichen Beratungsanliegen unterstützen.